Freitag, 14. Dezember 2018
Inhaltsverzeichnis | zu Favoriten hinzufügen

Stiftung UNESCO -   "Bildung für Kinder in Not" ist ein Sonderprogramm der UNESCO, das ausschliesslich von privaten Spenden getragen wird. Mehr als 37 Millionen US-Dollar hat UNESCO Sonderbotschafterin Ute-Henriette Ohoven seit 1992 hierfür gesammelt. In 93 Ländern kamen diese Spenden den Ärmsten der Armen zugute – Strassenkindern, Opfern von Krieg und Katastrophen, sowie behinderten Kindern.

 

Wir beteiligen uns an der UNESCO-Gala mit Spenden.  http://www.thon-buch.de



SeitenanfangDruckversionVersenden